HOME   l   PROGRAMM   l   TICKETS   l   INFOS   l   ABOUT   l   PARTNER   l   VEREIN   l   MEDIEN   l   KONTAKT

Review 2018

Photos by Thomas Haltinner
kleine-photowerkstatt.ch

 

Mitte Juni 2019 geht es in die zweite Runde

22. August 2018
Toggenburger Zeitung, Pascal Spalinger

Die Organisatoren sind mit der ersten Durchführung des Factory in Concert Music Festivals grösstenteils zufrieden, wie Luzian Liebich, Medienverantwortlicher des Vereins Factory in Concert, auf Anfrage erklärt. Man dürfe nicht vergessen, dass man einerseits das Festival zum ersten Mal durchgeführt habe und daher noch keine Vergleichszahlen aus vorherigen Jahren habe beiziehen können. Zudem war am besagten Wochenende in der Region auch sonst noch einiges los. So fanden zum Beispiel das beliebte Open Air «Rock am Weiher» in Wil sowie das jeweils gut besuchte Fussball-Grümpelturnier in Wattwil statt. Angesichts dieser Tatsachen sei man mit den erreichten 850 Eintritten zufrieden, stellt Liebich fest. «Wir hätten aber auch 200 Gäste mehr genommen.» Zufrieden ist man auch mit den Umsätzen in der Gastronomie, auch wenn auch dort der eine oder andere Konsument mehr willkommen gewesen wäre.

Das nächste Jahr soll das Factory in Concert Music Festival am 14. und 15. Juni 2019 durchgeführt werden. Das Datum scheint optimal, da das Rock am Weiher sowie das Grümpeli in Wattwil an einem anderen Wochenende statt finden. Am Standort auf dem Areal der Alder & Eisenhut AG in Ebnat-Kappel wird nicht gerüttelt. Der zentral gelegene Ort, der auch bei schlechten Wetterbedingungen einigermassen gute Verhältnisse geboten hätte, habe sich bestens bewährt, erklärt Luzian Liebich.

Andernorts ist das OK bestrebt, gewisse Verbesserungen zu erreichen. So soll etwa das Konzept leicht angepasst werden. «Wir wollen den Gesamtanlass und das Erlebnis vermehrt in den Vordergrund stellen.» So soll der Freitagabend nicht wie heuer ausschliesslich dem harten Rock gewidmet werden, sondern man möchte die stilistische Bandbreite offener halten. «So wie in diesem Jahr am Samstag», meint Liebich. Zudem wolle man ein ehrliches, souveränes Musikprogramm bieten ohne teure Headliner. «Das Publikum soll nach dem Festival nach Hause gehen und sagen können, man sei an einem tollen Event gewesen.»

Man ist überzeugt davon, der Zuhörerschaft mehr bieten zu können, wenn auf solide Bands gesetzt und dem Nachwuchs eine Chance gegeben wird. Die Überlegungen haben aber auch einen finanziellen Hintergrund: Angesagte Headliner sind bekanntermassen nicht gratis zu haben, und die Organisatoren möchten nicht im zweiten Jahr einen fünfstelligen Verlust riskieren. Wie das Line-Up sowie das Rahmenprogramm für die beiden Tage aussehen wird, ist natürlich noch nicht klar. Man darf aber sicher davon ausgehen, dass regionale und nationale Grössen auch im nächsten Jahr wieder auf der Bühne stehen werden.

 
   

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Programm  I  Tickets  I  Infos  I  About  I  Partner

Verein  I  Medien  I  Kontakt

© 2018 Verein Factory in Concert - alle Rechte vorbehalten

FACTORY IN CONCERT MUSIC FESTIVAL

Verein Factory in Concert, CH-9642 Ebnat-Kappel

verein(at)factoryinconcert.ch

www.factoryinconcert.ch  I  Folge uns auf Facebook